Aktuelle Berichte

07.01.2018

Familienfeier Dreikönigstag

Jahreschronik 2017 

Januar 2017  - Familienfeier Dreikönigstag 2017

Auch das neue Jahr begann die CDU Malsch in guter Tradition mit der jährlichen Familienfeier am Dreikönigstag.

März 2017 – Vorstandswahlen

Am 22.März 2017 wurde der neue Vorstand der CDU Malsch gewählt. Thomas Kastner wurde als Vorsitzender im Amt bestätigt, Vertreter sind Patrick Mahovsky und Hermann Geiger.  Schatzmeister Gerhard Lang stellte sich aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl. Seine langjährige, hervorragende Tätigkeit als Schatzmeister wurde mit einem besonderen Dank gewürdigt. Nachfolger im Amt des Schatzmeisters ist Kurt Muck.

Im Amt bestätigt wurden als Schriftführer Thomas Jösel, Pressesprecherin Katharina Richter, Internetbeauftragte und Mitgliederbeauftragte Uta Kastner. Als Besitzer fungieren Dirk Mölders, Bernd Richter, Robert Koch, Armin Lumpp Manfred Schwarz und Albert Ochs.

April 2017 -  Bürgersprechstunde von Christine Neumann-Martin

Am 10. April 2017 fand in der historischen Stadtmühle eine Bürgersprechstunde (die fünfte im Wahlkreis seit ihrer Wahl in den Landtag) der Landtagsabgeordneten Christine Neumann-Martin statt, die sowohl bei Malscher Bürger als auch bei Bürgern aus dem Wahlkreis und dem Nachbarwahlkreis großen Zuspruch fand. Die Themen rechten von Landkreisanliegen über Baurechtsverstöße und Lärmschutz bis hin zu forstwirtschaftlichen Herausforderungen, die im Land besprochen werden müssen. Für die Abgeordnete ist es wichtig die Bürger vor Ort zu treffen und ihnen direkte Rede und Antwort zu stehen und hier ein Wahlversprechen einzulösen.

Mai 2017 – Repräsentant aus Taiwan in Malsch bei CTDI

Im Rahmen seiner Wahlkreisreise besuchte  der Bundestagsabgeordnete Axel E. Fischer mit Taiwans Botschafter, Prof. Dr. Jhy-Wey Shieh und seiner Delegation sowie CDU-Gemeinderäten, auch das in Malsch ansässige Unternehmen DTDI.

Juli 2017 – Malscher Bürger beklagen Lärm

Ein großes Thema im Juli und bis heute sowohl in der Tagespresse als auch hier vor Ort war die Beschwerde von Malscher Anwohner in der Muggensturmer Straße über Lärm und zu schnelles Fahren.

Die Abgeordnete Neumann-Martin - die in dieser Sache sowohl  Landrat Schnaudigel als auch Verkehrsminister Hermann angeschrieben hat - wie auch die Vertreter des CDU-  Gemeindeverbandes sind weiter im Kontakt mit den Vertretern der Anwohnerinitiative, um eine Verbesserung des Lärmaufkommens durch geeignete Maßnahmen zu erreichen.

August 2017 -

Sommerreise der Abgeordneten Neumann-Martin - Besuch  Jugendhilfe Waldhaus mit Waldhausschule

Im Rahmen ihrer diesjährigen Sommertour „Soziale Vielfalt“ durch den Wahlkreis besuchte die Landtagsabgeordnete Neumann-Martin die Jugendhilfe Waldhaus und die Waldhausschule.  Begleitet durch die Gemeinderäte Thomas Kastner; Ernst Rauch und Manfred Schwarz informierte sich die Abgeordnete  über Aufgaben und Ziele der Jugendhilfe, welche Hand in Hand mit der Waldhausschule verhaltensauffälligen männlichen Jugendlichen eine Zukunftsperspektive bietet.Angeregt durch das beispielhafte Engagement sowohl der Heimleitung als auch der Schulleitung,  wurde eine gemeinschaftliche Spende der Abgeordneten Christine Neumann-Martin  und des CDU-Gemeinderats Manfred Schwarz für ein neues GPS-Gerät den Waldhaus-Schatzjägern übergeben.

August 2017 - Besuch mit Landwirtschaftsminister Peter Hauck im Bauernhof Kohm-Müller in Malsch

Der Hof von Familie Kohm-Müller wurde vor einem Jahr auf Bio umgestellt, und befindet sich

der noch in der Übergangsphase. Ein guter Anlass für einen Ortstermin von Landes-Landwirtschaftsminister Peter Hauck, - der sich mehr landwirtschaftliche Biobetriebe wünscht - sowie dem Bundestagsabgeordneten Axel E. Fischer und der Landtagsabgeordneten Christine Neumann-Martin und Vertretern der CDU Malsch sowie  Gemeinderäte der CDU Malsch. Dazu eingeladen waren auch Bauern aus den noch rund zehn Haupt- und Nebenerwerbsbetrieben in Malsch, die ihren Ärger über die immer schwieriger werdenden Bedingungen dem Minister offen Ausdruck verliehen.

September 2017 – Im Gespräch mit Malscher Firmen

Besuch mit MdB Axel Fischer bei Firma Rollladen-Taller

Im Rahmen der Gesprächsreihe mit Malscher Firmen besuchten Vertreter der CDU Malsch mit dem Bundestagsabgeordneten Axel E. Fischer das neue Firmengebäude des über 60 Jahre bestehenden Familienunternehmens Rollladen-Taller. Neben vielem anderen Positiven aus der langjährigen Firmengeschichte, ist der Status als Ausbildungsbetrieb. Dieser bietet  insbesondere jungen Menschen mit Hauptschulabschluss gute Chancen für den Einstieg ins Berufsleben.

September 2017 -  CDU Malsch besucht Landtag in Stuttgart

Auf Einladung von Christine Neumann-Martin MdL. besuchten Mitglieder und Freunde der CDU Malsch den Landtag in Stuttgart.  Bei der  Teilnahme an der Plenarsitzung zum Thema „Digitalisierung“ erlebten die Teilnehmer bedingt durch die neue Fraktion eine „Streitkultur“ der besonderen Art.

Der Besuch im Landtag wurde mit dem jährlichen Ausflug ergänzt, der den Teilnehmern von Eberbach bis Heidelberg eine entspannte Schifffsfahrt auf dem Neckar bei strahlendem Sonnenschein bescherte.

Oktober 2017  -  Besuch von Kultusministerin Susanne Eisenmann in Malsch

Am 9. Oktober 2017 kam Kultusministerium Susanne Eisenmann (CDU) auf Einladung der Abgeordneten Neumann-Martin und des CDU -Gemeindeverbandes in den Sportpark in Malsch.

Neben zahlreichen Vertretern aus Schulen in Malsch und den Umkreisgemeinden, sowie interessierten Bürgerinnen und Bürger, waren neben Bürgermeister Himmel auch der Ettlinger Oberbürgermeister Arnold anwesend.

Bei  dem informellen Vortrag  der Ministerin über die Weichenstellung zu den Kernkompetenzen „Lesen, Schreiben, Rechnen“, den Themen Grundschuldempfehlung, Schulsanierungen, Lehrermangel, die Bedeutung aller Schularten einschl. der dualen Ausbildung, konnte jeder Besucher unschwer die hohe Kernkompetenz der Ministerin erkennen.

Im zweiten Teil des interessanten Abends, konfrontierten die Anwesenden die Ministerin mit vielfältigen Fragen,  die dann auch ausführlich beantwortet wurden.

Fazit: Eine Menge Baustellen einerseits und andererseits viele gute Lösungsansätze der Ministerin, die es jetzt in den maßgeblichen politischen Gremien durchzusetzen gilt.

Geburtstage 2017

Im Rückblick auf das vergangene Jahr 2017 möchte der CDU-Gemeindeverband Malsch ganz herzliche Grüße an Mitglieder richten, die in diesem Jahre einen besonderen Geburtstag feiern konnten:


90 Jahre Eugen Nies


85 Jahre Tobias Kastner, ehemaliger Gemeinderat


75 Jahre Franz Essig, ehemaliger Ortschaftsrat


75 Jahre Christa Kahn, neu aus Ettlingen übergetreten


70 Jahre Manfred Schwarz, Vorstandsmitglied und Gemeinderat


70 Jahre Ernst Rauch, Ehrenvorsitzender, Gemeinderat und Bürgermeisterstellvertreter


70 Jahre Jürgen Hägele


65 Jahre Karlheinz Reisenauer, ehemaliger Gemeinderat


65 Jahre Viktor Koltun


60 Jahre Hermann Geiger, Vorstandsmitglied, Gemeinderat und stellvertretender Fraktionsvorsitzender


60 Jahre Eberhard Rübel


55 Jahre Elke Schick-Gramespacher, Gemeinderätin


50 Jahre Uta Kastner, Vorstandsmitglied


50 Jahre Michael Herzog


50 Jahre Jörg Schneider, Gemeinderat


Der Gemeindeverband der CDU Malsch, vertreten durch den durch den 1. Vorsitzenden Thomas Kastner, wünscht allen Glück, Gesundheit und Gottes Segen verbunden mit dem Dank für die vielfältige Unterstützung sowohl in der Partei als auch für die Gemeinde Malsch.
Impressum: : Gemeindeverband der CDU Malsch
Katharina Richter Pressebeauftragte
 


Zurück
 
Ticker


CDU Grundsatzprogramm Mitglied werden

© CDU Malsch