Aktuelle Berichte

22.03.2019

CDU Malsch gründet Ortsverband im Ortsteil Waldprechtsweier

CDU Malsch gründet Ortsverband  im Ortsteil Waldprechtsweier.

Tobias Kastner ist Ehrenvorsitzender.

Die Mitgliederzahl im Ortsteil Waldprechtsweier hat sich  so erhöht, dass nun ein Ortsverband  der CDU gegründet werden konnte. Besonders erfreulich ist die Gewinnung  von jungen Mitgliedern, die in der CDU ihre politische Heimat sehen.

Thomas Kastner, Vorsitzender des Gemeindeverbandes der CDU Malsch eröffnete die Versammlung in der Michaelskapelle mit der besonderen Ehrung von Tobias Kastner, dessen langjähriger Wunsch nun mit einem Ortsverband in Waldprechtsweier in Erfüllung ging. In Anbetracht der vielen Verdienste und Tätigkeiten für die CDU war es der Wunsch aller, Tobias Kastner zum Ehrenvorsitzenden zu wählen, was dieser gerne und sichtlich gerührt mit den Worten annahm: „ Dass ich das noch erleben darf“.

Die stimmberechtigen Mitglieder aus Waldprechtsweier wählten Timo Rumpel-Dranaj einstimmig zum neuen Vorsitzenden, ebenso einstimmig  Katharina Richter und Dominik Ceglarek als Stellvertreter. Beisitzer sind Volker Friedmann und Simon Merkel.

Unter den Gästen waren Mitgliedern aus dem Gemeindeverband Malsch und dem als Taufpaten fungierenden Ortsverband Völkersbach.  Die besten Wünsche übermittelten der Kreisvorsitzende Daniel Caspary,  der Bundestagsabgeordnete Axel E. Fischer und die Landtagsabgeordnete Christine Neumann-Martin, die terminlich verhindert waren. 

Somit wird die CDU in Malsch nun durch den Gemeindeverband Malsch und drei Ortsverbände - Völkersbach, Sulzbach und nun auch Waldprechtsweier -  gut repräsentiert. Der neue Vorsitzende – der sowohl für den Ortschaftsrat als auch für den Gemeinderat kandidiert – will  sich aktiv für einen lebendigen Ortsverband einsetzen, der  für die Belange der Bürgerinnen und Bürger in Waldprechtsweier ebenso ein offenes Ohr hat, wie für die Vereine hier.

Als Abschluss der Gründungsversammlung stellte Thomas Kastner das Wahlprogramm der CDU Malsch für die Kommunalwahl am 26. Mai 2019 vor, die im Layout und in den Modulen eine emotional durchgängige Linie hat und mit den Themen eine breite Wählerschicht erreichen möchte.  Die positiven Resonanzen seit Veröffentlichung auf der CDU-Hompage und Facebook bestätigen dies bereits.

Katharina Richter

Pressebeauftragte der CDU Malsch

Foto: Thomas Kastner


 

 

 

 


Zurück
 
Ticker


CDU Grundsatzprogramm Mitglied werden

© CDU Malsch